Ihre Bürgermeisterin
für Melle

Aktuell

Besuch beim „Fahrradflüsterer“ Uli Paschke in Riemsloh

Besuch beim „Fahrradflüsterer“ Uli Paschke in Riemsloh

Gebrauchte Fahrräder wieder flott macht Uli Paschke in Riemsloh. Gelebte Nachhaltigkeit für kleine Geldbeutel und mobile Notlagen. Oft sind es nur Kleinigkeiten, die repariert werden müssen, damit die Räder wieder rund laufen. Kinder- und Jugendräder, Rennräder, Tourenräder, E-Bikes, Mountainbikes und gelegentlich auch alte Schätzchen, die zu lange im Keller oder der Garage ungenutzt herumstanden, fast alles findet ein neues zuhause.

Besuch der freien Waldorfschule

Besuch der freien Waldorfschule

Kurz vor Ende des Schuljahres hatte ich Gelegenheit zum Besuch der Freien Waldorfschule Melle.Geschäftsführerin Alexa Pelzer führte durch die Schule und über das großzügige Gelände. Eine Besonderheit der Waldorfpädagogik ist das hohe praktische und fächerübergreifende Lernangebot. Von besonderem Reiz für mich als Gärtnerin und Imkerin ist der Schulgarten mit der Imkerei. Besonders gefallen mir die selbstgebauten Klotzbeuten!

Besuch bei der Grundschule in Eicken-Bruche

Besuch bei der Grundschule in Eicken-Bruche

Heute vormittag war ich eingeladen zum Besuch der Grundschule in Eicken-Bruche. Schulleiter B. Hettwer führte durch das Gebäude und das Aussengelände und erläuterte die räumlichen Problemstellen und Engpässe. Klar ist, das an der Eickener Schule gebaut werden muss…

Mehrgenerationen-Wohnprojekt mit Niedrigenergiehäusern

Mehrgenerationen-Wohnprojekt mit Niedrigenergiehäusern

Daniel Aumüller, Geschäftsführer der Heggemann Hausbau GmbH erläuterte seinen grünen Mitstreiter*innen Silke Meier, George Trenkler, Regina Haase und Alfred Reehuis von Bündnis 90/Die Grünen das Mehrgenerationenprojekt Dierksheide in Melle-Neuenkirchen. Die Fa. Heggemann hat Teile des Grundstückes erworben und errichtet dort 5 Eiffizienzhäuser im KfW 40 Plus Standard. Das bedeutet:
Hofbesichtigung im Aktivstall für Schweine von Gabriele Mörixmann

Hofbesichtigung im Aktivstall für Schweine von Gabriele Mörixmann

Bürgermeisterkandidatin Silke Meier im Gespräch mit der leidenschaftlichen Landwirtin Gabriele Mörixmann bei der Hofbesichtigung im Aktivstall für Schweine. Gemeinsam mit Alfred Reehuis und George Trenkler diskutierten wir Fragen zum Spagat von mehr Tierwohl und für die fleischessende Kundschaft akzeptable Preise. Aufklärung über die Bedürfnisse der Tiere und Transparenz zu Fragen der Tierhaltung und den unterschiedlichen Erzeugern-Siegeln helfen sicher allen!
Information über das Projekt „FINKA“ (Förderung von Insekten im Ackerbau)

Information über das Projekt „FINKA“ (Förderung von Insekten im Ackerbau)

Das Projekt „FINKA“ (Förderung von Insekten im Ackerbau) im Bundesprogramm Biologische Vielfalt verfolgt die Ziele, die Biodiversität auf Ackerflächen zu erhöhen und eine breite Diskussion in der Landwirtschaft anzustoßen.

Bürgermeisterkandidatin Silke Meier informiert sich gemeinsam mit Alfred Reehuis und Malina Kruse-Wiegand bei den Projektpartnern über den Sachstand.