Ihre Bürgermeisterin
für Melle

Unser Melle

Melle liegt mir am Herzen, hier bin ich zuhause, hier möchte ich etwas bewegen. Daher bewerbe ich mich als Bürgermeisterin für meine Heimatstadt.

Vor uns liegen - global und lokal - große Aufgaben und große Chancen, um die Welt und unsere Stadt für künftige Generationen lebenswert zu erhalten. Klima-, Arten- und Umweltschutz in Melle werde ich zur Chefinnen-Sache machen. 

Die Sicherung von nachhaltigen Arbeitsplätzen und mehr bezahlbarem Wohnraum stehen mich weit oben auf der Agenda. 

Wir müssen in Melle eine qualitative gute und verlässliche Kinderbetreuung sowie die gleichberechtigte, integrative Teilhabe an Bildung und an kulturellen Angeboten schaffen.

Der Ausbau des lokalen Nahverkehrs mit neuen Angeboten (z.B. Rufbussen) muss vorangetrieben werden, die Rad-Infrastruktur in Melle gilt es auszubauen und zu verbessern. 

Melle als Wirtschaftsstandort braucht attraktive Ortskerne mit einem starken Einzelhandel und attraktiver Gastronomie.

Ich setze mich für den Ausbau der Digitalisierung ein und suche den Kontakt nicht nur zu den großen Firmen, sondern auch zu den kleinen start-ups und Unternehmen bei uns. 

Lassen Sie uns gemeinsam weiter gehen!

Veränderung geht nur gemeinsam: Den Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern werde ich fördern. Und die vielfältigen Anregungen aus der Gesellschaft zur weiteren Entwicklung unseres lebenswerten Melles bündeln. In Zusammenarbeit mit allen Parteien und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Verwaltung möchte ich eine „enkeltaugliche“ Entwicklung der Stadt entwerfen und umsetzen.


Ich würde mich über Ihre Unterstützung sehr freuen und bitte Sie am 12. September 2021 um Ihre Stimme. 

Mit besten Grüßen
Silke Meier